Aktuelle Ausstellungen

Aktuell finden keine Ausstellungen statt.
Informationen über vergangene Ausstellungen finden Sie im Archiv (siehe oben).

Friedrich Einhoff | Figuren als Stillleben

28.7 bis 9.9.2018


Zehntspeicher, Gartow-Quarnstedt
Öffnungszeiten: Freitag 16-18 Uhr / Samstag 12-16 Uhr / Sonntag 12-16 Uhr

Die menschliche Figur steht im Zentrum der künstlerischen Arbeit von Friedrich Einhoff. Sein Schaffen ist durchzogen von der Suche nach einer Ausdrucksform für das ambivalente und fragile Wesen der menschlichen Existenz.

Seine Figurenkompositionen scheinen in ihrer Körperlichkeit, Gestik und Mimik maskiert, eliminiert, explosionsartig zerrissen oder durch äußere Einwirkung chemischphysikalischer Prozesse verätzt, verbrannt, geschmolzen und zersetzt. 

Dem vielfach ausgezeichneten Maler und Zeichner – u.a. mit der Plakette der Freien Akademie der Künste Hamburg – geht es dabei um die komplexe Erfassung der Befindlichkeit und Ausgesetztheit des Menschen in der heutigen Welt.

Vernissage am 28. Juli um 19 Uhr im Zehntspeicher.
Es spricht Claus Mewes, Hamburg.

Gefördert durch 

 

 


Geschäftsstelle  |  Hauptstr. 10  |  29471 Gartow  |  kontakt@westwendischerkunstverein.de
Realisiert durch Werbeagentur Blauzweig.de
TEXT