Austellungsübersicht

Hier finden Sie Künstler die in der Vergangenheit bei uns ausgestellt haben.

Ausstellungen im Zehntspeicher

Linkerhand finden Sie Informationen zu alten Ausstellungsprojekten.
Klicken Sie auf eine Ausstellung die Sie interessiert und erfahren Sie mehr.

Jahresabschlussveranstaltung

11. November 2017 ab 19 Uhr


Wir laden Sie ganz herzlich zu unserer Jahresabschlussveranstaltung ein:

11.11.2017 | 19 Uhr
Evangelisches Forum Gartow, Hauptstraße 1, 29471 Gartow

Es erwartet Sie  ein abwechslungsreiches Programm:

Film
Der Abend beginnt mit einem 80-Minuten-Film über den Maler Otto Modersohn „ So weit und groß – die Natur des Otto Modersohn“. Heinrich Modersohn ist ein Enkel des berühmten Malers Otto Modersohn. Seine Frau Marina Bohlmann-Modersohn schrieb das Drehbuch zu dem Film, sein Sohn Carlo Modersohn führte Regie. In Auftrag gegeben wurde der Film von Antje Modersohn, die das Otto Modersohn Museum in Fischerhude leitet. Der Dokumentarfilm erzählt die Lebensgeschichte Otto Modersohns (1865 – 1943). Der Film, der bereits viel Beachtung fand, verzichtet vollständig auf moderne Quellen. Seiner eindringlichen Bildsprache liegen ausschließlich zeitgenössische Bildmaterialien und Schriftdokumente zu Grunde. Der Kunstverein schätzt sich glücklich, dass Antje Modersohn zur Filmvorführung anwesend sein wird. Sie wird in den Film einführen.

Präsentation und Verkauf der Jahresgabe
Nach der Filmvorführung geht es weiter mit der Präsentation und dem Verkauf der Jahresgabe.

Das Auflegen von Jahresgaben durch Kunstvereine ist eine alte Tradition. Sie reicht bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück.

In diesem Jahr können drei Radierungen »Kl. Landschaft I - III« des Künstlers Ernst von Hopffgarten erworben werden in einer Auflage von je 30 Exemplaren. Mitglieder des Vereins zahlen 60 Euro für eine Radierung, Nicht-Mitglieder zahlen 90 Euro.

Die Jahresgabe kann auch über die Website des WWK erworben werden (link). Der Erlös der Jahresgabe geht zur Hälfte an den Künstler, zur anderen Hälfte fließt das Geld in die Kasse des WWK, und hilft so, auch im nächsten Jahr Ausstellungen zu finanzieren.

Versteigerung
Und noch ein Highlight kann vermeldet werden: Der Galerist Thomas Levy stellt ein Bild des Malers Heinrich Modersohn für eine Versteigerung zur Verfügung. Der Erlös geht ebenfalls an den Westwendischen Kunstverein.

Freuen Sie sich auf einen interessanten, abwechslungsreichen und spannenden Abend.

Natürlich sorgen wir auch für Getränke und ein kleines, feines Büffet.

Der Eintritt ist frei.

Sie sind herzlich willkommen.


Geschäftsstelle  |  Hauptstr. 10  |  29471 Gartow  |  kontakt@westwendischerkunstverein.de
Realisiert durch Werbeagentur Blauzweig.de
TEXT