Alex Müller | Kapern holen den Wind

14. April bis 28. Mai 2017


»Für die Einlasszeit«, 2016, Privatsammlung

ALEX MÜLLER | »KAPERN HOLEN DEN WIND«

»Im Paradies des Geheimnisses kommt gleich hinter der ersten Biegung die Verschlüsselung vom Freundschaftsbrief. Dieser wird in Spiegel- und Konzentrationsschrift beantwortet und wünscht nicht im ersten Augenblick lesbar zu sein. Denn nur bei den geliebten Speisen hört man gerne ›Kapern holen den Wind‹.

Die in Berlin lebende Künstlerin Alex Müller wird in der Kunstkammer eine für den Ort geschaffene Installation aus Malerei, Skulpturen und Sprache zeigen.
Zur Vernissage am 14. April um 20 Uhr gibt es ein Künstlergespräch zwischen der Künstlerin und der Kunsthistorikerin und freien Kuratorin Akiko Bernhöft.
Parallel freuen wir uns, den neu erschienenen Katalog »Der Hutmacher, Das Orchester, Der Fenchel« von Alex Müller präsentieren zu können.

14.4.2017, 20 Uhr | KUNSTkammer: Vernissage mit einem Künstlergespräch, dass Akiko Bernhöft führen wird.


Geschäftsstelle  |  Hauptstr. 10  |  29471 Gartow  |  kontakt@westwendischerkunstverein.de
Realisiert durch Werbeagentur Blauzweig.de
TEXT